Baden-Württembergischer Meister im Thaiboxen in der Königsklasse: Jürgen Jung aus Ulm

Jürgen Jung holt den Baden-Württembergischen Meistertitel nach Ulm. 

Bei der Baden Württembergischen Meisterschaft im Thaiboxen, die am 30 . Januar in Ulm stattfand, nahmen fünf Kämpferinnen und Kämpfer vom Banzai Ulm teil. Bei ca. 80 Teilnehmern/-innen aus Baden-Württemberg wurden 28 Kämpfe ausgetragen. Davon zwei unter Beteiligung des Banzai Ulm.

Unsere Kämpferinnen Romina Waibel in der Klasse bis 54kg und Georgia Georgieff in der Klasse bis 57kg haben den Titel ohne Kampf gewonnen, nachdem die Gegnerinnen kurzfristig zurückzogen. Beide sind somit qualifiziert für die Deutschen Meisterschaften am 19 März in Bremen.

Für Arthur Kraus in der Klasse bis 75kg war das Turnier im Halbfinale nach einem spannenden Kampf mit knapper Punktewertung zu Gunsten seines Gegners Roman Stadler vom MAA Mannheim zu Ende gegangen.

Spektakulär war das Finale im Schwergewicht bei dem Jürgen Jung vom Banzai Ulm gegen den Deutschen Meister von 2015, Stefan Mössle, angetreten ist. Jürgen kämpfte zum ersten Mal drei Minuten Runden und entschied sich für etwas kraftsparende Taktik mit überwiegend Boxtechniken die ihre Wirkung nicht verfehlten. Bereits in der zweiten Runde musste der Gegner nach einer starken Kombination angezählt werden. Jürgen kämpfte weiter überlegt indem er lange Clinch-Situationen vermied. In der letzten Runde mobilisierte er alle Reserven und sein Gegner musste nach einem „Feuerwerk“ an Boxkombinationen gefolgt von zwei gezielten Knietechniken zum Kopf unwiederbringlich zu Boden gehen.

Jura, wir gratulieren dir zum Titel im Schwergewicht, und freuen uns auf die Deutsche Meisterschaft am 19 März in Bremen.