Fight Night Mannheim 2017

10668962_929883117026430_5639303900162829596_o
Am Samstag, dem 21.10.2017, fand die diesjährige Fight Night in Mannheim statt. Vom Banzai Ulm stieg Arthur Kraus in den Ring. Arthur liefert sich einen packenden Kampf in Mannheim gegen Santino Friedrich von den Thai Bombs aus Mannheim. Arthur begann den Kampf etwas verhaltener und steigerte sich kontinuierlich, vor allem bei den Boxtechniken hatte er Vorteile was sein Gegner mit gekonnten Kicktechniken zu Antworten wusste. Der Kampf war spannend bis zum Schlussgong. Der knappe Punktsieg ging an den Lokalmatadoren. Glückwunsch an Arthur für sein Debüt in der B-Klasse.

Wer sich den Kampf von Arthur ansehen möchte, findet ihn auf www.fight24.tv:

Dank an unser Betreuerteam mit Dominik und Denis.


Krav Maga-Seminar

Der Krav Maga Lehrgang im Banzai war wieder einmal ein voller Erfolg. Jürgen und die 16 Teilnehmer haben Verteidigung mit Alltagsgegenständen wie z.B. Regenschirm,  Kugelschreiber,  Rucksack, usw. geübt.

Weiter wurden rechtliche Aspekte erläutert, z.B. hinsichtlich dem im zweiten Teil trainierten Einsatz vom Pfefferspray. Wie immer wurde alles unter realistischen Bedingungen trainiert. Dabei haben Andy und Timo die schmerzhafte aber zugleich lehrreiche Prozedur auf eigenen  Wunsch über sich ergehen lassen.

⇀ Mehr Bilder gibt es in der Bildergalerie


07.10.2017: Sparringstreff im Banzai

An die 30 Sportlerinnen und Sportler haben sich heute zu einem Sparringstreff im Banzai getroffen. Mit viel Herz, Fairness und Freude am Sport wurden 14 Runden in 3 Blöcken gekämpft. Der Erfahrungsaustausch war gelungen,  alle Teilnehmer zufrieden und unverletzt. Ein herzliches Dankeschön an unsere Freunde aus Friedrichshafen, Weingarten und Ulm für ihre Teilnahme. Wir freuen uns auf Euren nächsten Besuch.

Ein Dankeschön geht auch an unser unterhaltsames „Kamerateam“ Timur und Arnold.

Euer Banzai-Team!

⇀ Mehr Bilder gibt es in der Bildergalerie


Selbstverteidigungsseminar für Jedermann/-frau

Tagesseminar: Verteidigung mit Pfefferspray & Alltagsgegenständen am Samstag, 14. Oktober.

Es ist wieder soweit, zum Jahresende veranstalten wir nochmal ein top Selbstverteidigungsseminar für Jedermann/-frau. Das Seminar wird wieder geleitet durch Jürgen Schaffrath, KRAV CORE Headcoach und erfahrener Polizei-Einsatztrainer.

In einer realen Bedrohungssituation gibt es die Möglichlichkeit sich unter Zuhilfenahme von Alltagsgegenständen oder Pfefferspray zu verteidigen. Aber was kann man wie nutzen? Was ist sinnvoll? Wie schütze ich mich und meine Familie mit einem Pfefferspray?

In unserem Seminar zeigen wir Strategien, wie man in verschiedenen Situationen richtig handelt und Alltagsgegenstände/ein Pfefferspray zur Verteidigung einsetzen kann. Dabei nutzen wir wissenschaftliche Grundlagen der Opfer- & Täterpsychologie, um auch die rechtliche Sicherheit und das nötige Fachwissen an die Hand zu geben.

Der Kurs beinhaltet ein Trainingsspray für jeden Teilnehmer. Mit diesem Spray auf Wasserbasis übt der Teilnehmer ohne Verletzungsgefahr die richtige Handhabung. Neben einem entsprechenden Theorieteil wird selbstverständlich auch viel körperlich trainiert.

Folgende Inhalte werden je nach Priorität behandelt:

  • Definition der Notwehr
  • Risiken und Limitationen beim Einsatz
  • Analyse & Auswertung von Echteinsätzen
  • Training Dominante & Non-Dominante Hand
  • Pfefferspray Einsatz gegen Angriffe von Tieren
  • Wirkweisen von Pfefferspray „indoor / outdoor“
  • Rechtliche Definition und Anwendungsmöglichkeiten
  • Garantenstellung nach Verwendung | Verhaltensschulung
  • Distanz Coaching | Einsatzmittel Wechseldrill
  • Abwehr und Risiken bei Eigenkontamination
  • Basiswissen Ersthelfer nach Pfeffereinsatz
  • Psychologische Wirkung beim Gegenüber
  • Analyse der unterschiedlichen Modelle  – Strahl, Schaum, Spray, Pepperball
  • Pepper Circle Drill – Failure Drill

Zielgruppe:

Das Tagesseminar richtet sich an untrainierte Frauen und Männer, die sich und ihre Familie mit Alltagsgegenständen/Pfefferspray im rechtlichen Rahmen vor Übergriffen und Verletzungen schützen wollen.

Wichtig: wir haben begrenzte Plätze und werden diese nach Eingang der Anmeldungen vergeben – meldet Euch daher bitte schnell an.

Wir freuen uns auf Euch,
Euer Team vom Banzai Ulm


Rhein-Neckar-Cup 2017 in Mannheim

Sieg für Arthur beim Rhein-Neckar-Cup 2017 in Mannheim!

Am 29 April kämpfte Arthur Kraus vom Banzai Ulm beim Rhein-Neckar-Cup in der Gewichtsklasse bis 71kg. Gegner war der aktuelle deutsche Vizemeister Soubhi Abo Alhouni aus Trier. Beide Kämpfer lieferten einen großartigen Kampf über die volle Kampfdistanz. Nach Anlaufschwierigkeiten in der ersten Runde kam Arthur vom Banzai Ulm immer besser in den Kampf und nutzte seine Kondition und Technik um am Ende als verdienter Sieger aus dem Ring zu steigen. Respekt an beide Kämpfer für den großen Kampf und Gratulation an Arthur für seinen Erfolg.


Brazilian Jiu-Jitsu: Lehrgang im Banzai

Am Samstag den 01.04.2017 fand im Banzai ein Seminar im Brazilian Jiu-Jitsu / Bodenkampf mit Daniel Brauchle (Braungurt BJJ unter Luiz Palhares, Deutscher Meister ADCC Submission Grappling) statt.

Zu Beginn zeigte Daniel einige der grundlegenden Bewegungsabläufe und Positionen am Boden und füllte den Rest der insgesamt 3 Stunden mit wertvollen Bodenkampf-Basis-Techniken und einfachen aber effektiven Würge- und Hebeltechniken. Zum Abschluss wurden, wie im Brazilian Jiu-Jitsu üblich, die geübten Techniken im Sparring (im BJJ „Rollen“ genannt) erprobt.

Insgesamt war es ein sehr gewinnbringender Lehrgang für alle Teilnehmer und wir hoffen, Daniel bald wieder im Banzai begrüßen zu dürfen.


Selbstverteidigungskurs für Frauen

Zweiter Selbstverteidigungskurs für Frauen im Banzai wieder komplett ausgebucht !

Mitte März startete der zweite Selbstverteidigungskurs für Frauen im Banzai. Alex, Niklas und Selma sind als Trainer wieder mit viel Engagement dabei und haben alle Hände voll zu tun – auch dieser Kurs ist wieder komplett ausgebucht. Diese sehr positive Resonanz freut uns immens. Und die Planung für weitere Speizalangebote für Frauen sind schon in vollem Gange. Wer sich für unser reguläres Selbstverteidigungsangebot interessiert, findet die Infos dazu auf unserer Krav Maga / KAPAP – Seite.

Erfahrene Trainer, ein bewährtes Trainingskonzept und viele motivierte Teilnehmer – eine tolle Mischung.


Thaibox-Gala am 18.03. in Ulm

Fight Night am 18. März 2017 in der Ulmer Kuhberghalle!

Drei Kämpfer vom Banzai Ulm waren auf der Internationalen Kampfveranstaltung am Start: Eduard Obertz in der Klasse bis 91kg, Dawid Worach bis 86kg und Artur Kraus bis 72,6kg.

Das Ulmer Team hat sich von seiner besten Seite gezeigt. Gut vorbereitet und angeführt vom Baden-Württembergischen Meister 2017 Timur Eskibaev, Arnold Lint und Kadir Dogan waren die Kämpfer in guten Händen.

Zum ersten mal bei einer Profi-Veranstaltung kämpfte Eddy außerordentlich stark und lag nach punkten weit vorne, als eine Verletzung den Kampfrichter zwang, den Kampf abzubrechen. Dawid lieferte sich einen großartigen Kampf auf Augenhöhe mit seinem Gegner vom Bodensee. Den Kampf hat er leider nach Punkten verloren, nicht zuletzt wegen eines Punktabzuges in der zweiten Runde.

Artur kam als dritter Kämpfer vom Team Banzai in den Ring. Gegner Dzambulat Kulbuzhev aus Tschetschenien für den MBC Ludwigsburg kämpfend, hat in seinen bisherigen Kämpfen nur eine Niederlage erleben müssen. Ein hart boxender Fighter, aber Arthur und das Betreuerteam haben schnell die passende Taktik gefunden und so konnte Arthur sein ganzes technisches Können zur Geltung bringen. Mit gekonnten Kombinationen und gezielten Knietreffern war am Ende der Sieger Arthur Kraus vom Banzai Ulm. Glückwunsch an das Team, Gratulation für den Sieger Arthur und Riesendank an unsere Betreuer Timur und Arnold.

Euer Team vom Banzai!


Baden-Württembergische Meisterschaft im Thaiboxen 2017

Team Banzai erfolgreich bei der Baden-Württembergischen Meisterschaft 2017!

Am 18. Februar sind sechs Kämpfer/innen des Banzai zur Baden-Württembergischen Meisterschaft im Muay Thai angetreten.

Der Erfolg war überwältigend, alle haben sich für die Deutsche Meisterschaft am 4. März in Rommerskirchen qualifiziert.

angetreten.

Der Erfolg war überwältigend, alle haben sich für die Deutsche Meisterschaft am 4. März in Rommerskirchen qualifiziert.

Für die Damen, Anna Botzenhardt -71kg, und Herren Jürgen Jung +91 kg haben kampflos den ersten Platz belegt, da keine passenden Gegner anwesend waren. Jürgen Jung ist der letztjährige Baden-Württembergische Meister, der Deutsche Meister, die Nummer 1 der Deutschen Rangliste und im Visier von Bundestrainer Detlef Türnau für die Nationalmannschaft.

Artur Kraus sicherte sich in der Gewichtsklasse -71kg den zweiten Platz, während in der Gewichtsklasse -81kg  gleich 3 Kämpfer des Banzai Ulm angetreten sind die alle ihren ersten Kampf gewonnen haben (Christopher Orlowitsch, Süleyman Bas und Timur Eskibaev).

Sülo musste verletzungsbedingt im Halbfinale aufgeben, Timur und Chris vom Banzai Ulm erreichten beide das Finale und haben unserer Tradition folgend nicht gegeneinander gekämpft. Den Titel haben wir mit einem Münzwurf entschieden. Timur Eskibaev ist somit der Baden Württembergische Meister 2017 in der Gewichtsklasse -81kg.

Ganz großen Dank an das Betreuerteam mit Gina, Arnold und Argjend, ihr seid die Besten.

⇀ Mehr Bilder gibt es in der Bildergalerie