Klaus Buchner ist „Mark Lauren Bodyweight Training 2.0“ zertifiziert

Klaus Buchner, Selbstverteidigungs-Cheftrainer des Banzai Ulm, hat seine Qualifizierung als Instruktor im „Mark Lauren Bodyweight Training 2.0“ in München abgeschlossen und darf dadurch ab sofort offiziell Mark Lauren Bodyweight Training-Kurse in Ulm anbieten. Mit dieser neuerlichen Erweiterung seines Ausbildungsspektrums wird Klaus Buchner sicherlich allen Mitglieder des Banzai Ulms noch bessere Ergebnisse im Bereich des Eigengewicht-Trainings ermöglichen können.

Klaus Buchner vom Banzai Ulm mit Bodyweight-Training-Guru Mark Lauren

Mark Lauren Bodyweight Training 2.0 – Training mit dem Eigengewicht des Körpers

Wer sich mit Fitness-Training beschäftigt – insbesondere dem Training ohne aufwendige Geräte, sondern nur mit dem eigenen Körpergewicht – wird Mark Lauren kennen: Mit seinem Weltbestseller Fit ohne Geräte, der in 12 Sprachen erschien und sich weltweit millionenfach verkaufte, wurde der ehemalige Militärausbilder Mark Lauren quasi über Nacht zu einer Fitnessikone. Und das nachdem er sein erstes Werk „You Are Your Own Gym“ erstmal im Eigenverlag auf den Markt bringen musste. Bald wurde ein professioneller Verleger auf das Konzept aufmerksam. Damit war der Grundstein für die internationale Karriere von Mark Lauren gelegt. 

Mark Lauren Bodyweight Training 2.0 – ein äußerst effektives Konzept

Mehrere Jahre lang hatte der in Deutschland geborene Fitnessprofi amerikanische Elitesoldaten auf ihren Einsatz bei Special Operations vorbereitet. Dabei hat er ein extrem effizientes Trainingskonzept entwickelt, das nur das eigene Körpergewicht als Widerstand nutzt. Die Übungen sind auf kleinstem Raum durchführbar und erfordern ein Minimum an Zeit. Viermal pro Woche 30 Minuten hochintensiv trainieren genügt, um in Rekordzeit schlank, stark und topfit zu werden.

Die Trainingskonzepte von Mark Lauren jetzt auch im Banzai Ulm

Durch die Zertifizierung von Klaus Buchner im Mark Lauren Bodyweight Training 2.0, kann das Banzai Ulm nun diese Trainingskonzepte offiziell anbieten. Sicherlich werden die Trainingseinheiten erstmal in die Krav Maga / KAPAP -Trainingseinheiten Eingang finden. Ohne Zweifel werden aber auch die Trainer unserer anderen Disziplinen Konzepte von Klaus übernehmen. Deshalb werden auch alle Mitglieder, die Thaiboxen oder Boxen trainieren, in den Genuss eines noch intensiveren Eigengewicht-Trainings kommen werden.


Brazilian Jiu-Jitsu: Lehrgang im Banzai

Am Samstag den 01.04.2017 fand im Banzai ein Seminar im Brazilian Jiu-Jitsu / Bodenkampf mit Daniel Brauchle (Braungurt BJJ unter Luiz Palhares, Deutscher Meister ADCC Submission Grappling) statt.

Zu Beginn zeigte Daniel einige der grundlegenden Bewegungsabläufe und Positionen am Boden und füllte den Rest der insgesamt 3 Stunden mit wertvollen Bodenkampf-Basis-Techniken und einfachen aber effektiven Würge- und Hebeltechniken. Zum Abschluss wurden, wie im Brazilian Jiu-Jitsu üblich, die geübten Techniken im Sparring (im BJJ „Rollen“ genannt) erprobt.

Insgesamt war es ein sehr gewinnbringender Lehrgang für alle Teilnehmer und wir hoffen, Daniel bald wieder im Banzai begrüßen zu dürfen.


Fight Night am 12.03. in Ulm

Fight Night in Ulm 12 März 2016

Am vergangenen Samtag bestritt Lukas Georgieff bei der Gala in der Kuhberghalle in Ulm seinen fünfzigsten Kampf und krönte diesen mit einem hervorragendem Sieg. In einen äußerst harten Kampf bezwang er seinen Gegner Metehan Sahin vom Team Flying Kicks nach Punkten.

Lukas begann den Kampf souverän mit guten Kombinationen. Gleichzeitig wusste er die harten Schläge seines Gegners  zu vermeiden. In der zweiten Runde hat einer dieser harten Punches Lukas getroffen, kurz benommen kämpfte er weiter. Nun entgültig wach gerüttelt, zeigte er sein ganzes Können. Lukas zeigte eine Vielzahl schöner Kombinationen, gewann die dritte Runde und somit auch den Kampf verdient mit einem einstimmingen Punktrichterurteil.

Glückwunsch, das Team Banzai !


CAMP PAIN 2015

Thailand Reise 2015

Im vergangenen Monat war eine Banzai-Gruppe auf Trainingsreise in Thailand
auf Koh Samui. Der Trainingsaufenthalt war einfach spitze und die Mischung aus Erholung und Entspannung sowie anspruchsvollem Muay Thai-Training einfach klasse. Thaiboxen in der Heimat des Muay Thai zu trainieren, ist eben nochmal etwas ganz anderes. Jeder der nicht dabei war, hat einfach was verpasst.

Das neben dem Training etwas Entspannung am Strand nicht kurz kam, zeigt die Galerie mit Bildern der Reise. Schaut einfach regelmäßig auf unsere Homepage und Ihr erfahrt rechtzeitig, wenn das Banzai Ulm ein neues Trainingscamp in Thailand plant.

⇀ Mehr Bilder gibt es in der Bildergalerie


Das Banzai Ulm in neuen Räumlichkeiten

Seit einer Woche befindet sich das BANZAI ULM in den neuen Räumlichkeiten und der Trainingsplan konnte ohne Unterbrechung fortgesetzt werden. Die Anschrift des Gyms bleibt dieselbe wie davor, wir befinden uns wieder am Innenhof des Gebäudekomplexes am Ehinger Tor und haben die Räume des ehemaligen Finkbeiner-Getränkemarktes umgebaut (gegenüber des Eingangs von der vorherigen Trainingsstätte). Anbei paar Bilder von den ersten Trainingseinheiten. Viel Platz und gute Laune sind zu erkennen.

⇀ Mehr Bilder gibt es in der Bildergalerie


Brazilian Jiu-Jitsu-Lehrgang im Banzai Ulm

Zum ersten Mal veranstaltete das Banzai Ulm am Samstag einen Brazilian Jiu-Jitsu-Lehrgang für seine Mitglieder. Das Interesse am Bodenkampf bestand im Team schon lange, doch es fehlte stets der passende Trainer.

Da das Banzai Ulm seit einiger Zeit das Glück hat, einen Top- Kampfsportler auf dem Gebiet des BJJ in seinen eigenen Reihen zu haben, war es nun endlich an der Zeit den Thaiboxern und anderen Mitgliedern einen Einblick in die Techniken des Bodenkampfes zu gewähren. Fast drei Stunden lang vermittelte Felix den 16 Teilnehmern ausgewählte Techniken des BJJ und konnte alle von seinem hervorragenden Können überzeugen. Für die meisten Teilnehmer war es der erste Kontakt zu BJJ. Daher soll der Lehrgang ab sofort einmal im Monat wiederholt werden um die Kenntnisse immer wieder aufzufrischen, daran anzuknüpfen und darauf aufzubauen. Alle waren darüber erfreut, dass das neue Angebot gleich so gut angekommen ist und das Team ist sich sicher, dass es eine große Bereicherung für das Banzai Ulm sein wird.