Gun Disarming im Banzai Ulm

Diesen Samstag veranstaltete das Banzai Ulm zusammen mit der KAPAP Academy einen ganz besonderen Lehrgang – Gun Disarming. Den Teilnehmern wurde ein Tagesseminar zum Thema Entwaffnung geboten. Dabei wurde im Theoriepart erstmal ein Überblick gegeben über Waffen und ihren Aufbau. Weiter wurden typische Waffenangriffe besprochen und Einsatzmöglichkeiten der Entwaffnung vorgestellt. Besonders wichtige Themen waren auch psychologische Aspekte eines bewaffneten Angriffs und dessen Verteidigung und mögliche Folgen von Entwaffnungsversuchen. Nach der theoretischen Vorbereitung ging es weiter zum Schießstand. Hier began der praktische und anstrengende Teil des Seminars. Die Teilnehmer durften erstmal schießen. Danach wurde mit Hilfe von diversen Szenarien und Drills ein sehr realitätsnahes Training geboten. Bedrohungssituationen wurden simuliert und mit Gummigeschossen wurde das Training noch etwas spannender. So konnten die Teilnehmer die geübten Techniken und Vorgehensweisen praktisch anwenden. Der Sinn des Lehrgangs war besonders das Aufzeigen der Risiken und der wichtigsten Schutzkriterien bei bewaffneten Angriffen. Insgesamt war es für die Teilnehmer eine wichtige Erfahrung und ein besonders spannender Tag.