Brazilian Jiu-Jitsu: Lehrgang im Banzai

Am Samstag den 01.04.2017 fand im Banzai ein Seminar im Brazilian Jiu-Jitsu / Bodenkampf mit Daniel Brauchle (Braungurt BJJ unter Luiz Palhares, Deutscher Meister ADCC Submission Grappling) statt.

Zu Beginn zeigte Daniel einige der grundlegenden Bewegungsabläufe und Positionen am Boden und füllte den Rest der insgesamt 3 Stunden mit wertvollen Bodenkampf-Basis-Techniken und einfachen aber effektiven Würge- und Hebeltechniken. Zum Abschluss wurden, wie im Brazilian Jiu-Jitsu üblich, die geübten Techniken im Sparring (im BJJ „Rollen“ genannt) erprobt.

Insgesamt war es ein sehr gewinnbringender Lehrgang für alle Teilnehmer und wir hoffen, Daniel bald wieder im Banzai begrüßen zu dürfen.


Brazilian Jiu-Jitsu-Lehrgang im Banzai Ulm

Zum ersten Mal veranstaltete das Banzai Ulm am Samstag einen Brazilian Jiu-Jitsu-Lehrgang für seine Mitglieder. Das Interesse am Bodenkampf bestand im Team schon lange, doch es fehlte stets der passende Trainer.

Da das Banzai Ulm seit einiger Zeit das Glück hat, einen Top- Kampfsportler auf dem Gebiet des BJJ in seinen eigenen Reihen zu haben, war es nun endlich an der Zeit den Thaiboxern und anderen Mitgliedern einen Einblick in die Techniken des Bodenkampfes zu gewähren. Fast drei Stunden lang vermittelte Felix den 16 Teilnehmern ausgewählte Techniken des BJJ und konnte alle von seinem hervorragenden Können überzeugen. Für die meisten Teilnehmer war es der erste Kontakt zu BJJ. Daher soll der Lehrgang ab sofort einmal im Monat wiederholt werden um die Kenntnisse immer wieder aufzufrischen, daran anzuknüpfen und darauf aufzubauen. Alle waren darüber erfreut, dass das neue Angebot gleich so gut angekommen ist und das Team ist sich sicher, dass es eine große Bereicherung für das Banzai Ulm sein wird.